Kreisfischereiverein Kronach e. V.

Photogalerie

Kapitale Fänge

2022 27.Mai - Königsangeln

2022 Impressionen aus dem Jahr

2021 Da Jahr

2017 21. Mai - Königsfischen in Birkach

Auch in diesem Jahr wurde an den Birkacher Teichen ein Königsfischen veranstaltet. Dabei wurde der Fischerkönigmit seinen Rittern für das Jahr 2017 ermittelt.
Die Ergebnisse :

KönigStefan Leonhardt5820 g
1. RitterThomas Hönig4100 g
2. RitterWilli Halt3360 g

Gleichzeitig wurde auch der Jugendfischerkönig ermittelt:

JugendkönigNiko Leonhardt2360 g
1. JugendritterPhilipp Kisch960 g
2. JugendritterMax Schindhelm760 g

2016 Königsfischen am 10. April in Birkach

Alte Traditionen sollen gepflegt werden. Dazu zählt unser alljähriges Königsfischen. Bei sonnigemWetter wurde mit dem größten Fisch unser neuer Fischerkönig ermittelt. Die Ergebnisse :

KönigMario Büttner
1. RitterThomas Hönig
2. RitterStefan Leonhardt

Gleichzeitig mit den erwachsenen Fischern wurde auch der Jungfischerkönig ermittelt :

JugendkönigNico Leonhardt
1. JugendritterMax Schindhelm
2. JugendritterPaul Schindhelm

2016 10. Januar - Mitgliederversammlung mit Neuwahlen im Schützenhaus Kronach

Am zweiten Sonntag im neuen Jahr findet unsere Jahreshauptversammlung statt. Dazu hat unser 1. Vorsitzender (Komm.) Franz Achatz alle Mitglieder herzlich eingeladen. Da turnusgemäß alle drei Jahre die Vorstandschaft undder Hauptausschuss gewählt wird, war diese Veranstaltung besonders gut besucht. Notwendig war auch die Neuwahldes 1. Vorsitzenden, weil nach dem plötzlichen Tod unseres langjährigen Vorsitzenden Hermann Wich dieser Posten nur kommisarisch von Franz Achatz geführt wurde.

2014 13. Juli - Döbelfischen in Kronach

Ein fester Bestandteil unseres Vereinslebens ist das alljährige Döbelfischen. Es wurden an diesem Tag gute Fängeerzielt. Paul Hönig wurde der Döbelkönig 2014.

2014 29. Juni - Königsfischen an den Birkacher Teichen

Am Sonntag den 29. Juni fand bei schönem Wetter das traditionelle Königsfischen statt. Fischerkönig wurde unser Schriftführer Alfred Bittruf

2014 06. April - Anangeln an den Birkacher Teichen

Beginn des Angeljahres ist wie immer unser Anangeln an den Birkacher Teichen. Nachdem sich der Hochnebelverzogen hatte, erlebten wir bei strahlenden Sonnenschein und angenehmen Temperaturen einen herrlichenAngeltag. Es wurden viele Karpfen uns Schleien gefangen.

Die Siegerliste

1.Franz Achatz
2.Barbara Stelzig
3.Stefan Leonhardt
4.Alexander Buckreus

Die Siegerliste der Jungfischer

1.Nico Leonhardt
2.Daniel Ladegast
3.Lea Bittruf

2013 24. März - Anangeln und Königsfischen an den Birkacher Teichen

Am Sonntag den 24. März fand das Königsfischen sowie das Anangeln um den “Hans-Wich-Gedächtnispokal” statt. Durch die zugefroren Teiche wurde die Veranstaltung bereits einmal verschoben. Die Witterungsverhältnisse an diesem Tag waren aber nicht viel besser. Es herschte eiskalter Ostwind, der das Angeln zu keinem Vergnügen machte. Dennoch fanden sich 20 Angler ein, den Fischerkönig untereinander auszumachen. Trotz Neubesatz der Teiche war das Fangergebnis eher bescheiden. Es wurden nur zwei Karpfen gefangen.

Der neue Fischerkönig 2013 heißt Guido Schmitt mit einem Schuppenkarpfen

2012 28. Oktober - Raubfischangeln an den Birkacher Teichen

Unser Raubfischangeln an den Birkacher Teichen ergab folgendes Fangergebnis:

1.Arnold GötzZander mit 68 cm
2.Stefan LeonhardZander mit 55 cm
3.Thomas ZeißBarsch mit 35 cm

2012 01. und 02. September - Stadtfest in Kronach

Zum zweiten mal in diesem Jahr hat der Kreisfischereiverein seine leckeren Forellen zubereitet. Am Samstag und Sonntagstanden wir vor dem Fotohaus Dölling in der Rosenau. In Zusammenarbeit mit der Brauerei “Antla-Bräu” aus Kronach, die Ihre Bierspezialitäten ausschenkten, servierten wir gebackene Forelle in Bierteig und geräucherte Forellen.

2012 08. Juli - Döbelfischen im Stadtgebiet

Am 08. Juli fand unser traditionelles Hegefischen auf Döbel statt. Zahlreiche Angler, Jungfischer und Gastanglerversuchten mit Kirschen die Dickköpfe an den Haken zu bekommen. Siegerehrung war um 11:30 Uhr am Gasthaus“Föschbrunna”.

Döbelmeister 2012Reinhard Becker23 Döbeln
2.Paul Hönig17 Döbeln
3.Arno Kuhla8 Döbeln
Dickkopfkönig 2012Reinhard Beckergrößter Döbel mit 47 cm

2012 22. April - Königsfischen an den Birkacher Teichen

Frisch und windig war es am 22. April an den Birkacher Teichen. Dennoch waren es 23 Angler, die um den Titeldes Fischerkönigs angelten. Um 11:30 Uhr war Abwiegen angesagt. Dabei konnte das Fangergebnis des vergangenen Jahres noch übertroffen werden.

Fischerkönig wurde Clemens Sauerbrey, der den schwersten Fisch, einen Spiegelkarpfen von 3.280 g fing. Sein Gesamtergebnis war 10.400 g. Herzlichen Glückwunsch!

1. RitterStefan Leonhard9.600 g
2. RitterPaul Hönig2.900 g
3. RitterThomas Hönig2.680 g
4. RitterThomas Zeiß2.220 g

2012 22. April - Königsfischen an den Birkacher Teichen

Bei strahlendem Sonnenschein, aber frischen Temperaturen fand am 01. April das traditionelle Anangeln anden Birkacher Teichen statt.
In diesem Jahr wurde erstmals der vom Angelgeschäft Marco Beetz gestiftete“Hans-Wich-Gedächtnispokal” vergeben.

Gewinner mit zwei prächtigen Karpfen war Roland Thiele.

2012 29. März - Fliegenbindekurs in Kronach

Ein absoluter Könner in Sachen Fliegenbinden ist unser langjähriges Mitglied Roland Thiele. Am 29. März hielt erim “Coasterstadel” bei der Rodelbahn “Fröschbrunna” einen Fliegenbinde-Kurs.

2011 30. Oktober - Raubfischangeln am Birkacher Teich Nr. 1a

Nach umfangreichen Besatzmaßnahmen an den Birkacher Teichen wurde am Sonntag den 30. Oktober zum Raubfischangeln am Teich 1a eingeladen. 15 Petrijünger waren in Erwartung, einen Hecht oder Zander zu überlisten. Das Fangergebnis fiel allerdings etwas enttäuschend aus, es wurden nur zwei Hechte gefangen.

Das Fangergebnis :

1.Paul Hönig65 cm
2.Roland Thiele55 cm

2011 09. Oktober - Abangeln an den Birkacher Teichen Nr. 1a und 1b

Zum Abschluss des Angeljahres fanden sich rund 15 Angler zum Abangeln an den Birkacher Teichen ein,um noch einmal ihr Glück zu versuchen. An den neu besetzten Teichen 1a und 1b wurden trotz eisiger Kälteeinige beachtliche Fische gefangen.

Die Siegerliste :

1.Thomas ZeißHecht1.880 g
2.Stefan LeonhardKarpfen1.620 g
3.Timo PistolKarpfen1.260 g
4.Harry BernschneiderKarpfen820 g

2011 11. September - Königsfischen am Birkacher Teich Nr. 2

Bei strahlendem Sonnenschein und milden Temperaturen war am 11. September unser Königsfischen angesagt. Um 07:30 Uhr war Stratschuss für etwa 20 Angler, darunter auch einige Gastangler. Nach 11:30 Uhr wurde gewogen, dabei konnten einige beachtliche Fänge verzeichnet werden.

Der schwerste Fisch, ein Karpfen von 1.920 g Gewicht wurde von Reinhard Becker gefangen, der damit Fischerkönig 2011 wurde.

1. RitterKuhla Arno3.880 g
2. RitterLeonhard Stefan3.800 g
3.Thiele Roland2.640 g
4.Schedel Klaus2.500 g
5.Haida Josef2.440 g
6.Bergner Fabian1.940 g
7.Föhrweiser Peter1.600 g
8.Hönig Thomas1.600 g

2011 10. Juli - Döbelfischen im Stadtgebiet

Am 10. Juli fand unser traditionelles Hegefischen auf Döbel statt. Zahlreiche Angler, Jungfischer und Gastanglerversuchten mit Kirschen die Dickköpfe an den Haken zu bekommen. Siegerehrung war um 11:00 Uhr am Gasthaus“Föschbrunna”.

Die Fangergebnis :

DöbelmeisterReinhard Becker10 Döbel
DickkopfkönigMichael Heroldgrößter Döbel mit 45 cm

Die Jungfischer :

DöbelmeisterLea Bittruf13 Döbel
DickkopfkönigChristoph Petergrößter Döbel mit 47,5 cm

2011 10. April - Anangeln am Teich Nr. 2 in Birkach

Bei herrlichem Wetter fand am 10. April unser Anangeln am Teich Nr. 2(Sonderteich) statt. 21 Angler und 5 Jungfischer versuchten ihr Glück, einen “Kapitalen” an den Haken zu bekommen. Leider bissen gerade die Karpfen äußerst vorsichtig. so dass überwiegend Giebel und Brachsengefangen wurden.

Die Siegerliste

1.Stefan Leonhard10.100 Gramm
2.Michael Schwemmlein4.200 Gramm
3.Matthias Bartsch3.800 Gramm
4.Reinhard Becker2.500 Gramm
4.Alexander Ressler2.500 Gramm
5.Arno Kuhla2.200 Gramm
6.Arnold Götz1.800 Gramm
6.Siegfried Ciolka1.800 Gramm

2011 09. April - Forellenbesatz in unseren Gewässern



Fischerfest

An dieser Stelle bedanken wir uns sehr herzlich beim Kleintierzuchtverein Fischbach, der uns seine Halle zur Verfügung gestellt hat sowie an alle fleißigen Helferinnen und Helfern,die zum Gelingen unseres Fischerfestes beigetragen haben. Ein besonderer Dank gehtan unsere Anglerfrauen, die uns mit leckeren Kartoffelsalat und selbstgebackenen Kuchenversorgt haben und an Paul Hönig für seinen Einsatz in unserem Verein.

Fischerfest 2014

Mittlerweile ist das Fischerfest in Fischbach ein fester Bestandteil in unserem Vereinsleben geworden.
Am Sonntag den 15. Juni erwartete uns ein herrlicher Tag. Vom Frühschoppen um 10:00 Uhr bis zum Abend wurden wieder unsere Fischspezialitäten von vielen fleißigen Helfern zubereitet und serviert.
Für unsere kleinen Gäste haben wir wieder eine Hüpfburg aufgebaut. Nachmittags durften die Kinder unter fachlicher Anleitung wieder im See angeln.

Bei herrlichem Wetter saßen unsere Gäste gerne im Freien.

Das Angeln für die Kinder wurde wie immer sehr gut angenommen. Alle freien Plätze waren besetzt.

Es wurden kleinere Fische gefangen ....

... und auch größere

Die Freude war aber bei jedem Fisch groß!

Die Hüpfburg ist immer Anziehungspunkt für die Kleinen.

Fischerfest 2013

Nach dem erfolgreichen Fischerfest 2012 stand fest, dass es 2013 wieder ein Fischerfest in Kronach-Fischbach geben wird.
Am Sonntag den 16. Juni war es dann soweit. Vom Frühschoppen um 10:00 Uhr bis zum Abend wurden wieder unsere Fischspezialitäten von vielen fleißigen Helfern zubereitet und serviert.
Für unsere Kleinen Gäste haben wireine Hüpfburg aufgebaut. Nachmittags durften die Kinder unter fachlicher Anleitung im See angeln.

Unsere Frühschoppengäste
Mittag waren die Tische voll besetzt
Josch Haida in seinem Element
Unser Personal in der Fischküche

Viel Freude bereitete unser Kinderangeln am See.

Es wurden kleinere Karpfen gefangen ...
... und auch ein ganz großer, wie der von Lorenz Haida.
der Jungendwart Arno Kuhla gibt fachliche Ratschläge
Unterstützung vom Vorsitzenden Hermann Wich

Fischerfest 2012

am Sonntag den 15. Juli 2012 wurde in der Kleintierzüchterhalle in Kronach - Fischbach unser 1. Fischerfest veranstaltet.
Von Mittag bis Abend servierten viele fleißige Helfer den zahlreichen Besuchern leckere Fischspezialitäten. Neben geräucherten Forellen gab es noch gebackene Forelle in Bierteig sowie “Curry-Karpfen”, eine Spezialität von unserem Paul Hönig aus Fischbach.
Am Nachmittag servierten unsere Anglerfrauen Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Für die Kinder stand ein Zielwerfen mit der Angel zur Verfügung, bei dem es schöne Preise zu gewinnen gab.
Zum Ausklang am Abend war man sich einig: Nächstes Jahr gibt es das 2. Fischerfest!

letzte Vorbereitungen vor dem Fischerfest
guter Besuch in der Kleintierzüchterhalle
Alfred Bittruf und Paul Hönig in der Küche
Benjamin Wegner an der Zapfanlage
Vorstand Hermann Wich beim Zielwerfen
der Ausklang am Abend